Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Dienstag, 29. Juli 2014
Stellenangebote des Instituts für Wetter- und Klimakommunikation

Nachrichten-Übersicht: Top-Meldungen

Münster Juli 2014 Di, 29.07.14

Lokal über 200 Liter/m² - Weitere Gewitter auch am Dienstag

„Quintia“ setzt den Westen unter Wasser

Hamburg – Anfang dieser Woche erreichten kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen die Mitte Europas. Örtlich kam es zu heftigen Überschwemmungen und immensen Niederschlägen von über 200 Liter innerhalb weniger Stunden. Tief Quintia bewässert den Südwesten und Westen Deutschlands Auf der Vorderseite von Tief „Quintia“ über Frankreich gelangt feuchtwarme Luft nach Mitteleuropa. [weiterlesen]

aprilwetter_schauer_sonne_fruehling_shutterstock So, 27.07.14

Sonne, Wolken Schauer und weitere Gewitter

Unbeständig in die neue Woche

Hamburg – Wie schon am vergangenen Wochenende zu sehen, wird auch die neue Woche keine große Wetteränderung in petto haben. Schwül-warme Temperaturen, dazu gebietsweise Regenschauer und auch kräftige Gewitter stehen in der ersten Wochenhälfte weiter auf der Tagesordnung. Geringe Luftdruckgegensätze lassen keine Wetteränderungen zu Deutschland liegt zu Beginn der kommenden Woche in einer Tiefdruckrinne, die sich von der ... [weiterlesen]

Anomalie Wassertemperaturen Juli 2014 Mo, 28.07.14

Wassertemperaturen bis 24 Grad

Die Ostsee wird mediterran

Hamburg – Seit Wochen befindet sich der Nordosten Europas unter starkem Hochdruckeinfluss. Nicht nur besonders viele Tropennächte sind die Folge, sondern auch ein überdurchschnittlich warmes Nordmeer. Den Urlaubern an der Ostsee dürften die warmen Wassertemperaturen gefallen, dennoch könnte sich die Wärme auch auf das zukünftige Wettergeschehen auswirken. Seit Wochen starker Hochdruckeinfluss Ein seit einigen Wochen stabiler ... [weiterlesen]

Sonne_Nebel3 26.07.14

Wie geht das?

Nebel im Hochsommer

Hamburg - Viele Frühaufsteher mögen sich am Samstag die Augen gerieben haben: Sichtweiten von zum Teil unter 100 Metern gab es in einem breiten Streifen über der Mitte Deutschlands. Dicker Nebel mitten im Hochsommer. Wie geht das zusammen? Schwüle Luft macht's möglich Generell ist es dem Nebel egal, welche Jahreszeit wir gerade haben. [weiterlesen]

Murmeltier Lifepowernatur.ch 100202 26.07.14

So schützen sich Tiere vor der Hitze

Apropos Hundstage

Hamburg - Die Hundstage beschreiben die statistisch heißeste Phase im Jahr vom 23. Juli bis zum 23. August. Der Hund als Tier hat mit dieser Regel jedoch gar nichts zu tun. Vielmehr geht die Namensgebung der Hundstage auf das Sternbild des „Großen Hundes“ zurück, das zur Zeit des römischen Reiches in diesem Zeitraum zu sehen war. [weiterlesen]

Moewe_Strandkorb_Sommer 24.07.14

Größtenteils sonniger Norden, regnerischer Süden

Im Juli lag der Sommer auf der Nordseite

Hamburg – Bisher überrascht der Norden im Juli mit überdurchschnittlichen Temperaturen und wesentlich mehr Sonnenstunden als normal. Der Süden dagegen ist statistisch viel zu nass. Helgoland wärmer als Augsburg Diesmal liegt der Norden auf der Sommerseite: Verglichen mit dem langjährigen Mittel sind die Temperaturen im Norden bisher ... [weiterlesen]

globale Temperatur Juni 2014 23.07.14

Globale Temperaturen erreichen Rekordwerte

Wärmster Juni seit Aufzeichnungen

Hamburg – Die amerikanische Klimabehörde (NOAA) meldet globale Rekordtemperaturen für den diesjährigen Frühsommer. Seit Beginn der Aufzeichnungen 1880 war der Mai und Juni noch nie so warm wie in diesem Jahr. Der bevorstehende El Niño könnte zu einem weiteren globalen Temperaturanstieg beitragen. Fast alle Junirekorde im 21. [weiterlesen]

Welle_Strand_Meer 22.07.14

Einige Ostseestrände gesperrt

Tückische Gefahren beim Sprung ins kühle Nass

Hamburg – Sommerlich heiße Temperaturen und strahlender Sonnenschein. Der Hochsommer lockt viele Menschen an den Strand. Ob Ostsee, Nordsee oder der Badesee um die Ecke. Überall stecken tückische Gefahren, die nicht zu unterschätzen sind. Nach einer ganzen Reihe von tödlichen Badeunfällen in den letzten Tagen ist der Timmendorfer ... [weiterlesen]

Dreisam, Hochwasser, Freiburg 2014_2 22.07.14

Fast 100 Liter Regen pro m² in 24 Stunden

Tief "Paula" regnet sich im Süden aus

Hamburg - Heftige Regenfälle haben in Süddeutschland teilweise für Überschwemmungen und Hochwasser geführt. Verantwortlich für den unwetterartigen Starkregen war Tief "Paula", welches nun langsam nach Südosten abzieht. Fast 100 Liter in 24 Stunden im Schwarzwald Regenmengen von Montag, 8 Uhr bis Dienstag, 8 Uhr: 94,0 l/m² ... [weiterlesen]

Matmo Taifun 23.07.14 21.07.14

Trotz Abschwächung hohe Niederschläge

Taifun „Matmo“ trifft Chinas Ostküste

+++Update: 23. Juli 2014 13:00 +++ Dienstagabend erreichte „Matmo“ mit Windgeschwindigkeiten von 170 km/h und einer Wirbelsturmstärke 2 Taiwan. Regenmengen von über 300 Liter pro Quadratmeter innerhalb 24 Stunden wurden gemessen. Die Infrastruktur wurde zum Teil eingestellt. Aus Sorge vor Erdrutschen und Überschwemmungen wurden viele ... [weiterlesen]

UV Belastung Sommer 2014 18.07.14

Die Schattenseiten des Hochsommers

Alle Achtung vor Hitze und Schwüle

Hamburg – Auch der Hochsommer hat seine Schattenseiten. Und kühle Schatten werden wir wohl aufsuchen müssen - zumindest in den nächsten hochsommerlichen Tagen, denn: Sonneneinstrahlung und Hitze sind gar nicht so ungefährlich. Vorsicht vor der Hitze! Eine breite Hochdruckzone erstreckt sich aktuell vom westlichen Mittelmeer bis nach ... [weiterlesen]

Deutschland

Münster Juli 2014

„Quintia“ setzt den Westen unter Wasser

Hamburg – Anfang dieser Woche erreichten kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen die Mitte Europas. Örtlich kam es zu heftigen Überschwemmungen und immensen ... [weiterlesen]

aprilwetter_schauer_sonne_fruehling_shutterstock

Unbeständig in die neue Woche

Hamburg – Wie schon am vergangenen Wochenende zu sehen, wird auch die neue Woche keine große Wetteränderung in petto haben. Schwül-warme Temperaturen, dazu gebietsweise Regenschauer und ... [weiterlesen]

Anomalie Wassertemperaturen Juli 2014

Die Ostsee wird mediterran

Hamburg – Seit Wochen befindet sich der Nordosten Europas unter starkem Hochdruckeinfluss. Nicht nur besonders viele Tropennächte sind die Folge, sondern auch ein überdurchschnittlich warmes ... [weiterlesen]

Sonne_Nebel3

Nebel im Hochsommer

Hamburg - Viele Frühaufsteher mögen sich am Samstag die Augen gerieben haben: Sichtweiten von zum Teil unter 100 Metern gab es in einem breiten Streifen über der Mitte Deutschlands. [weiterlesen]

Moewe_Strandkorb_Sommer

Im Juli lag der Sommer auf der Nordseite

Hamburg – Bisher überrascht der Norden im Juli mit überdurchschnittlichen Temperaturen und wesentlich mehr Sonnenstunden als normal. Der Süden dagegen ist statistisch viel zu nass. [weiterlesen]

Welle_Strand_Meer

Tückische Gefahren beim Sprung ins kühle Nass

Hamburg – Sommerlich heiße Temperaturen und strahlender Sonnenschein. Der Hochsommer lockt viele Menschen an den Strand. Ob Ostsee, Nordsee oder der Badesee um die Ecke. [weiterlesen]

Dreisam, Hochwasser, Freiburg 2014_2

Tief "Paula" regnet sich im Süden aus

Hamburg - Heftige Regenfälle haben in Süddeutschland teilweise für Überschwemmungen und Hochwasser geführt. Verantwortlich für den unwetterartigen Starkregen war Tief "Paula", ... [weiterlesen]

UV Belastung Sommer 2014

Alle Achtung vor Hitze und Schwüle

Hamburg – Auch der Hochsommer hat seine Schattenseiten. Und kühle Schatten werden wir wohl aufsuchen müssen - zumindest in den nächsten hochsommerlichen Tagen, denn: Sonneneinstrahlung ... [weiterlesen]

Tornado Schönenberg

Turbulente erste Juli-Hälfte

Hamburg - Nach einer mäßig-warmen und weitgehend ruhigen zweiten Junihälfte ging es in der ersten Julihälfte um einiges turbulenter zu. [weiterlesen]

Gewitter 1

Juni mit Bodenfrost und Rekordhitze

Hamburg/Offenbach - Der Juni 2014 neigt sich dem Ende zu. Was bleibt sind unter dem Strich Durchschnittstemperaturen mit teilweise enormer Trockenheit und einem außergewöhnlich ... [weiterlesen]

Europa

Anomalie Wassertemperaturen Juli 2014

Die Ostsee wird mediterran

Hamburg – Seit Wochen befindet sich der Nordosten Europas unter starkem Hochdruckeinfluss. Nicht nur besonders viele Tropennächte sind die Folge, sondern auch ein überdurchschnittlich warmes ... [weiterlesen]

UV Belastung Sommer 2014

Alle Achtung vor Hitze und Schwüle

Hamburg – Auch der Hochsommer hat seine Schattenseiten. Und kühle Schatten werden wir wohl aufsuchen müssen - zumindest in den nächsten hochsommerlichen Tagen, denn: Sonneneinstrahlung ... [weiterlesen]

2014 Hitze Skandinavien

Über 30 Grad nördlich des Polarkreises

Ein stabiler Hochdruckkomplex schaufelte in den ersten Juliwochen immer wieder feucht-heiße Luft von Südeuropa nach Skandinavien. Im Gegensatz dazu befand sich über Mitteleuropa ein ... [weiterlesen]

Hitze in den USA

Spanien wird zum Glutofen

Hamburg – Nach einer kurzen Hitzewelle Mitte Juni kommt es in den kommenden Tagen auf der Iberischen Halbinsel erneut zu großer Hitze von zum Teil mehr als 40 Grad. [weiterlesen]

Juni2014oesterreich

Österreich meldet sonnigsten Juni seit elf Jahren

Hamburg/Wien: Der Juni 2014 zeigte sich in Österreich teils zu trocken und teils zu feucht, aber vor allem wärmer und sonniger. Die  Temperatur lag in diesem Juni ein Grad über dem ... [weiterlesen]

IWK logo klein

+++ STELLENANGEBOT +++

Hamburg - Das Institut für Wetter- und Klimakommunikation (IWK) ist Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit, sowie einer der wenigen Full-Service-Wetterdienste in Deutschland. [weiterlesen]

Funnels_Italien

Zwei Tornados in Norditalien

Bologna – Im Norden Italiens gab es am Mittwochnachmittag zwei Tornados in Nähe der Städte Bologna und Modena. Zudem wurden mehrere Trichterwolken (Funnels) also Wolkenschläuche ohne ... [weiterlesen]

Erde

Änderungen des Lebensstils unabdingbar

Berlin - Wie lässt sich der Klimawandel technisch in den Griff bekommen? Unter dieser zentralen Frage erschien am Wochenende der dritte und letzte Teil des UNO-Klimaberichts des Weltklimarates (IPCC). [weiterlesen]

Saharastaub_auf_Schnee_neu

Saharastaub färbt Schnee braun

Sonnblick – Der mit einer kräftigen südlichen Höhenströmung nach Mitteleuropa transportierte Saharastaub zeigt sich ganz offensichtlich in den höheren Lagen der Alpen. [weiterlesen]

Meteor_31_03_14

Feuerkugel erleuchtet Nachthimmel

Freiburg – Ein Meteor hat im süddeutschen Raum, aber auch im gesamten Alpengebiet am späten Montagabend für eine Leuchtspur am Himmel gesorgt. [weiterlesen]

Unwetterwarnungen.de

Münster Juli 2014

„Quintia“ setzt den Westen unter Wasser

Hamburg – Anfang dieser Woche erreichten kräftige Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen die Mitte Europas. Örtlich kam es zu heftigen Überschwemmungen und immensen ... [weiterlesen]

Dreisam, Hochwasser, Freiburg 2014_2

Tief "Paula" regnet sich im Süden aus

Hamburg - Heftige Regenfälle haben in Süddeutschland teilweise für Überschwemmungen und Hochwasser geführt. Verantwortlich für den unwetterartigen Starkregen war Tief "Paula", ... [weiterlesen]

Matmo Taifun 23.07.14

Taifun „Matmo“ trifft Chinas Ostküste

+++Update: 23. Juli 2014 13:00 +++ Dienstagabend erreichte „Matmo“ mit Windgeschwindigkeiten von 170 km/h und einer Wirbelsturmstärke 2 Taiwan. [weiterlesen]

Tornado Schönenberg

Turbulente erste Juli-Hälfte

Hamburg - Nach einer mäßig-warmen und weitgehend ruhigen zweiten Junihälfte ging es in der ersten Julihälfte um einiges turbulenter zu. [weiterlesen]

rammasun taifun

Taifun RAMMASUN

+++ Update: 21.07.2014, 11.00 Uhr +++ Hanoi - Nachdem am Freitag (Ortszeit) "Rammasun" die Insel Hainan sowie die Halbinsel Leizhou erreicht hatte, zog er weiter nordwestwärts Richtung Festland. [weiterlesen]

Gewitter Blitz

Wie entstehen Hitzegewitter?

Hamburg - Man stelle sich die Atmosphäre als Sammelsurium von kleinen Luftpaketen vor. Strahlt die Sonne auf unsere Erde, so erwärmt sie unsere Luft – und auch die einzelnen Luftpakete. [weiterlesen]

Gewitterzelle Quersa U.thieme

Großer Hagel und Orkanböen

+++ Update 04.06.14 +++ Wie erwartet gab es in den USA in der vergangenen Nacht teilweise heftige und schadensträchtige Unwetter. Dabei gab es bspw. [weiterlesen]

Duerre_Ostafrika

Wo der Klimawandel am meisten schmerzt

Hamburg – Wissenschaftler am Potsdamer-Institut für Klimafolgenforschung haben erstmals Regionen in Afrika dingfest gemacht, die besonders stark, weil mehrfach, von den Folgen des Klimawandels ... [weiterlesen]

Funnels_Italien

Zwei Tornados in Norditalien

Bologna – Im Norden Italiens gab es am Mittwochnachmittag zwei Tornados in Nähe der Städte Bologna und Modena. Zudem wurden mehrere Trichterwolken (Funnels) also Wolkenschläuche ohne ... [weiterlesen]

Tornado_Shutterstock2

Mittlerer Westen der USA ist Tornadoschwerpunkt

Hamburg - Nach einem ruhigen Saisonstart kam es in den vergangenen Tagen zur ersten sehr schweren Gewitterlage mit zahlreichen starken Tornados in den USA. [weiterlesen]

Welt

globale Temperatur Juni 2014

Wärmster Juni seit Aufzeichnungen

Hamburg – Die amerikanische Klimabehörde (NOAA) meldet globale Rekordtemperaturen für den diesjährigen Frühsommer. Seit Beginn der Aufzeichnungen 1880 war der Mai und Juni noch nie ... [weiterlesen]

Matmo Taifun 23.07.14

Taifun „Matmo“ trifft Chinas Ostküste

+++Update: 23. Juli 2014 13:00 +++ Dienstagabend erreichte „Matmo“ mit Windgeschwindigkeiten von 170 km/h und einer Wirbelsturmstärke 2 Taiwan. [weiterlesen]

rammasun taifun

Taifun RAMMASUN

+++ Update: 21.07.2014, 11.00 Uhr +++ Hanoi - Nachdem am Freitag (Ortszeit) "Rammasun" die Insel Hainan sowie die Halbinsel Leizhou erreicht hatte, zog er weiter nordwestwärts Richtung Festland. [weiterlesen]

Arthur Atlantischer Hurrikan 2014

Ruhige Hurrikansaison für 2014 erwartet

Am 2. Juli (MESZ) eröffnet „Arthur“ als erster Hurrikan die Saison für 2014. Offiziell startete die Saison aber schon am 1. Juni und endet am 30. November. [weiterlesen]

Arthur 2014 4.juli

„Arthur“ verliert Hurrikanstatus

+++ Update: 07.07.2014 +++ Auf seinem Landfall am 4. Juli in North Carolina hinterließ Arthur viel Regen, aber wenig Schäden. Die befürchtete Sturmflut trat nicht ein: Es kam nur zu einigen ... [weiterlesen]

Pazifik Juni 2014

2014 wieder ein El Niño-Jahr?

Der El Niño ist ein interessantes Phänomen, welches das typische Wetter im südlichen Pazifik auf den Kopf stellt. Die trockene Atacama Wüste in Chile wird plötzlich zu einer ... [weiterlesen]

Twin Tornado 2

Doppel-Tornado in Nebraska

+++ Update: 18.06. 13 Uhr +++  Auch am Dienstag kam es in einigen Bundesstaaten des mittleren Westens der USA erneut zu Tornados. Folgendes Video zeigt die beeindruckende Naturgewalt aus nächster ... [weiterlesen]

Gewitterzelle Quersa U.thieme

Großer Hagel und Orkanböen

+++ Update 04.06.14 +++ Wie erwartet gab es in den USA in der vergangenen Nacht teilweise heftige und schadensträchtige Unwetter. Dabei gab es bspw. [weiterlesen]

hurrikan_sandy

Tropische Wirbelstürme auf Wanderschaft

Madison – Hurrikan, Taifun, Zyklon: Alles Bezeichnungen für tropische Wirbelstürme, die ihrem Namen nach in den tropischen Regionen der Erde in Äquatornähe entstehen und dort in Regel ... [weiterlesen]

Duerre_Ostafrika

Wo der Klimawandel am meisten schmerzt

Hamburg – Wissenschaftler am Potsdamer-Institut für Klimafolgenforschung haben erstmals Regionen in Afrika dingfest gemacht, die besonders stark, weil mehrfach, von den Folgen des Klimawandels ... [weiterlesen]

Wetterwiki

Sonne_Nebel3

Nebel im Hochsommer

Hamburg - Viele Frühaufsteher mögen sich am Samstag die Augen gerieben haben: Sichtweiten von zum Teil unter 100 Metern gab es in einem breiten Streifen über der Mitte Deutschlands. [weiterlesen]

Murmeltier Lifepowernatur.ch 100202

Apropos Hundstage

Hamburg - Die Hundstage beschreiben die statistisch heißeste Phase im Jahr vom 23. Juli bis zum 23. August. Der Hund als Tier hat mit dieser Regel jedoch gar nichts zu tun. [weiterlesen]

Welle_Strand_Meer

Tückische Gefahren beim Sprung ins kühle Nass

Hamburg – Sommerlich heiße Temperaturen und strahlender Sonnenschein. Der Hochsommer lockt viele Menschen an den Strand. Ob Ostsee, Nordsee oder der Badesee um die Ecke. [weiterlesen]

Gewitter Blitz

Wie entstehen Hitzegewitter?

Hamburg - Man stelle sich die Atmosphäre als Sammelsurium von kleinen Luftpaketen vor. Strahlt die Sonne auf unsere Erde, so erwärmt sie unsere Luft – und auch die einzelnen Luftpakete. [weiterlesen]

Mai Wärme

Was wir im Mai erwarten können

Hamburg – Sommerliche Temperaturen, steigender Sonnenstand und austreibende Natur: Der Monat Mai gilt allgemeinhin als Wonnemonat. Doch nicht selten haben auch die Eisheiligen noch ein Wörtchen ... [weiterlesen]

Tornado_Shutterstock2

Mittlerer Westen der USA ist Tornadoschwerpunkt

Hamburg - Nach einem ruhigen Saisonstart kam es in den vergangenen Tagen zur ersten sehr schweren Gewitterlage mit zahlreichen starken Tornados in den USA. [weiterlesen]

Zecke_auf_Haut

Zeckengefahr in Deutschland

Hamburg - Nicht nur im Sommer, sondern auch schon früher im Jahr besteht die Gefahr eines Zeckenstichs, durch den die gefährliche Lyme-Borreliose oder Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) ... [weiterlesen]

El Nino Par 0003 Image

Im Sommer könnte das Christkind kommen

+++ Update 13. Mai +++ Die Wahrscheinlichkeit für ein El-Niño-Ereignis ab dem Sommer hat sich seit Ende April deutlich erhöht. Statt von über 50% geht die Nationale Ozean- und ... [weiterlesen]

Gewitter

Zutaten für Gewitterentwicklung

Hamburg - Mit den ersten kräftigen Gewittern in einer feuchtwarmen Luftmasse wurde die Gewittersaison in dieser Woche eröffnet. Die wichtigste Zutat für Gewitter ist neben ausreichender Feuchte ... [weiterlesen]

Hagel Starkregen Shutterstock 19931530

Cherrapunji Rekordhalter für extreme Regenmengen

Cherrapunji – Die Weltorganisation für Meteorologie hat entschieden die extremen Regenfälle aus dem Juni 1995 in Cherrapunji in ihr Archiv für Wetter und Klima aufzunehmen. [weiterlesen]

Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzufügen Diese Seite zu del.icio.us hinzufügen Diese Seite zu LinkArena hinzufügen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.