Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Montag, 25. September 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:26 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Morgen früh von Nordwesten her Eisregen und Schnee

Glatteiswarnung

Warnungl
[Bildrechte: © by Wetterspiegel] 

ausgegeben vom Institut für Wetter- und Klimaanalyse am Mittwoch, den 22. Dezember um 13:00 Uhr - gültig für Donnerstag, den 23. Dezember: - Ab Mitternacht besteht zunächst im Emsland und am Niederrhein, in den Frühstunden des Donnerstag auch in einem breiten Streifen von der Eifel über das Sauerland und das südliche Niedersachsen hinweg bis nach Hamburg und Schleswig-Holstein verbreitet Glatteisgefahr durch Eisregen, dem nach 2 bis 3 Stunden Regen mit Tauwetter folgt. - Vom Saarland über die Pfalz und Hessen hinweg bis nach Mecklenburg stellt sich am frühen Vormittag Glätte durch Eisregen oder Schnee ein. Gegen Mittag erreicht das Niederschlagsgebiet Baden-Württemberg, Franken, Thüringen, Brandenburg und Vorpommern. Dabei ist in diesen Gebieten mit leichtem Schneefall zu rechnen, der sich unter Abschwächung bis zum Abend auch nach Sachsen und Bayern ausbreitet. - Es besteht erhöhte Glättegefahr auf allen Strassen!

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.