Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Montag, 25. September 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:26 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Auf einigen Strecken kam der Verkehr zum erliegen

Viele Unfälle durch Glatteis

Hamburg - Auf spiegelglatten Straßen kam es in der Nacht in Norddeutschland zu zahlreichen Unfällen. Betroffen waren auch die Autobahnen. Auf der A7 kamen in der Nacht LKWs auf der Brücke über den Nord-Ostsee-Kanal ins Rutschen und stellten sich quer. Die Autobahn wurde für mehrere Stunden voll gesperrt. Auch auf der Autobahn Hamburg - Berlin gab es Unfälle nach dem überfrierende Nässe die Strecke in eine Eisbahn verwandelt hatte. Auch Süddeutschland blieb von dem Wintereinbruch nicht verschont. In der Nacht gingen die Niederschläge in weiten Landesteilen in Schnee über und sorgten auch hier für ein Verkehrschaos. München meldet mässigen, gefrierenden Sprühregen. Durch überfrierende Nässe und zunehmend auch durch Schneeglätte ereigneten sich am Morgen zahlreiche Unfälle. Der Wintereinbruch hat deutschlandweit zu chaotischen Strassenverhältnissen geführt. Insgesamt zählte die Polizei über 600 Unfälle mit 13 Toten und Dutzenden von Verletzten. Bei der Bahn mussten im Südwesten viele Strecken gesperrt werden, da schneebeladene Bäume auf Oberleitungen und Schienen gestürzt waren.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.