Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Montag, 25. September 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:26 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Discovery immer noch ohne Starterlaubnis

Regen über Cape Canaveral

Capcan991218gross
Discovery auf der Startrampe in Cap Canaveral, Florida [Bildrechte: © by NASA] 

Cape Canaveral - 99,9% der Strecke ist sie vom Wetter völlig unabhängig. Die ersten paar Kilometer jedoch, können ohne entsprechendes Wetter nicht mit ausreichend geringem Risiko zurückgelegt werden. Und so steht die US-Raumfähre Discovery nach wie vor ruhig auf der Rampe. In der Nacht wurde der Start wegen schlechten Wetters abgesagt. zum achten Mal binnen weniger Tage wurde so das Abheben verschoben. Heftiger Regen und eine dichte Wolkendecke über Florida hielten die Raumfähre am Boden. Die Raumfahrtbehörde Nasa plant nun einen letzten Startversuch in diesem Jahr für morgen früh. Ansonsten müsste der Flug aus Rücksicht auf mögliche Computerprobleme zur Jahrtausendwende auf den Januar verschoben werden. Die sieben Astronauten an Bord der Discovery sollen das defekte Weltraumteleskop Hubble reparieren.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.