Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Dienstag, 21. November 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:26 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Gefahr einer Ölpest noch nicht gebannt

Zweite Tankerhälfte gesunken

Brest - Gestern sank bereits das Vorderteil des Tankers ERIKA, der in schwerer See auseinandergebrochen war. Heute nun ist auch das Heck des Tankers gesunken. In ihm befand sich die Ölladung, teilte das Wasser- und Schifffahrtsamt in Brest mit. Ein Hochsee-Schlepper hatte seit gestern abend vergeblich versucht, das havarierte Heck von der Küste weg aufs offene Meer zu ziehen. Die Gefahr einer Ölpest ist damit noch nicht gebannt, doch gibt es Hoffnungen, dass nur geringe Mengen des ausgelaufenen Öls an die Küste gespült werden.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.