Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Montag, 25. September 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:26 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Russlands Energieprobleme haben bei solcher Witterung extreme Folgen

Sibirien: Bei -50 Grad ohne Heizung

Flagge Russland
[Bildrechte: © by Wetterspiegel] 

Jakutsk - Die Bewohner Sibiriens sind die eisigen Tage im Winter gewohnt. Temperaturen unter -50 Grad sind keine Seltenheit. Doch eines ist wichtig, um dem klirrenden Frost die Existenz abzutrotzen: Die Heizung. Und eben diese ist jetzt in einem Dorf im Polargebiet ausgefallen. Zwei Pumpen im nahegelegenen Heizkraftwerk sind ausgefallen, das Kraftwerk mußte stillgelegt werden. Nach Berichten einer russischen Nachrichtenagentur sollen 850 Dorfbewohner von dem Kälteeinbruch in der heimischen Wohnung betroffen sein.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.