Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Freitag, 19. Oktober 2018

Nachricht vom 26.04.2004 00:25 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Räumung der Stadt Arvika erwogen

Überschwemmungen in Schweden

Swed011k
Die Überflutungen haben im Värmland beängstigende Ausmaße angenommen. Mehr Bilder hierzu finden Sie im Web unter: http://www.arvika.se/home/rtj/ny_bilder_ oversvamning_arvika_nov_2000.htm [Bildrechte: © by http://www.arvika.se] 

Nach heftigen Regenfällen ist es nun auch in den mittleren Teilen Schwedens zu Überflutungen ganzer Landstriche gekommen. Flüsse und Stauseen sind über die Ufer getreten. Inzwischen erwägen die Behörden sogar eine Evakuierung der am stärksten betroffenen Stadt Arvika, denn auch für die kommenden Tage sind weitere, ungewöhnlich ergiebige Regenfälle zu erwarten. Der Grund: Bei den hier üblicherweise vorherrschenden Westwinden liegt die betroffene Region im Schutz der Berge, so dass Regen- oder Schneefälle meist deutlich abgeschwächt werden. Gegenwärtig werden die Regenwolken jedoch von Südosten her gegen die Berge gedrückt und regnen sich an deren Ostseite ab. Und eine Änderung der Großwetterlage ist derzeit noch nicht in Sicht.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.