Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Dienstag, 23. Oktober 2018

Nachricht vom 26.04.2004 00:25 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Schlechtes Wetter nur indirekt verantwortlich

Absturz in Taiwan aufgeklärt

Der Absturz der Boeing 747 der Singapur Airlines auf dem Flughafen der Hauptstadt Taipeh, bei dem letzten Angaben zu Folge 81 Menschen starben, wurde nur indirekt durch das zur Unglückszeit herrschende schlechte Wetter verursacht. Wie die letzten Ermittlungen ergeben haben, handelt es sich bei der Unglücksursache wahrscheinlich um menschliches Versagen des Piloten... Anstatt die ihm zugewiesene Startbahn zu benutzen, steuerte der Pilot eine Bahn an, die sich zur Zeit in Reperatur befindet und auf welcher sich schweres Baugerät befand. Aufgrund der schlechten Witterungsbedingungen durch den Taifun Xangsane war es dem Tower nicht möglich, über Sichtkontakt den Fehler des Piloten zu bemerken und einzugreifen. Fehlender Bodenradar erschwerte die Situation für den Tower zusätzlich. Beim Startversuch rammte die Maschine eine Barrikade und krachte dann in weitere Konstruktionsanlagen. Die Maschine brach in zwei Teile und fing Feuer.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.