Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Dienstag, 23. Oktober 2018

Nachricht vom 26.04.2004 00:25 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Hochgiftiges Styrol läuft aus

Chemie-Tanker IEVOLI SUN verliert Ladung

Flagge Frankr
[Bildrechte: © by Wetterspiegel] 

Die Befürchtungen sind eingetreten. Aus dem gesunkenen Chemie-Tanker Ievoli Sun, der 35 km von Le Hague entfernt in 70 Meter Tiefe liegt, tritt die hochgiftige Chemikalie Styrol aus. Wie bereits berichtet, stellt Styrol eine ernsthafte Bedrohung für die Umwelt dar. Am Unglücksort lässt sich eine starke Geruchsentwicklung registrieren... Da durch die Verbindung von Styrol und Luft ein explosives Gemisch entwickeln kann, wurde die Schifffahrt aufgefordert, sich der Unglücksstelle nicht zu nähern. Insgesamt hatte der Tanker 4.000 Tonnen dieser Chemikalie geladen. Zusätzlich dazu waren auch noch 2.000 Tonnen anderer Chemikalien mit an Bord. Über das Gefahrenpotential herrscht noch Unklarheit. Während Shell keine grösseren Gefahren sieht, da sich die Chemikalie schnell verflüchtigt, befürchten Umweltorganisationen ein Fischsterben und eine potentielles Krebsrisiko.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.