Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Mittwoch, 19. September 2018

Nachricht vom 26.04.2004 00:25 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Droht der bretonischen Küste Giftkatastrophe?

Chemie-Tanker IEVOLY SUN gesunken

Der gestern vor der bretonischen Küste bei schwerem Sturm havarierte Chemie-Tanker IEVOLY SUN ist gesunken! Damit ist der Versuch gescheitert, den leckgeschlagenen Gift-Frachter in einen sicheren Hafen zu schleppen, wo die brisante Ladung, mehrere Tausend Tonnen hochgiftiger Chemikalien, hätte entsorgt werden können. Zur Stunde ist noch unklar, ob der Tanker auseinandergebrochen ist und ob bereits größere Mengen der Ladung ausgetreten sind. Es ist aber zu befürchten, dass der bretonischen Küste nach der verheerenden Ölpest vom Frühjahr nunmehr eine weitere Umweltkatastrophe ersten Ranges droht. - Die Havarie des gestern in der Nordsee in Seenot geratenen Frachters FAROS forderte, wie inzwischen bekannt wurde, ein Todesopfer. Der Mann kam ums Leben, als er bei Rettungsversuchen ohne Isolieranzug ins brodelnde Meer gestürzt war. Damit erhöht sich die Zahl der Todesopfer durch den Orkan ORATIA in Westeuropa auf mindestens acht Personen.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.