Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Samstag, 21. April 2018

Nachricht vom 26.04.2004 00:25 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Immer noch warten Tausende auf die Rückkehr in ihre Häuser

Norditalien: Lage entspannt sich nur langsam

In den von der Unwetterkatastrophe vom letzten Wochenende am schwersten betroffenen Gebieten Norditaliens hat sich die Lage inzwischen zwar weiter entspannt, doch warten immer noch mehrere Tausend Menschen darauf, dass sie in ihre Häuser zurückkehren können. Aufgrund anhaltend trockenen Wetters sanken die Pegelstände des Po und seiner Nebenflüsse am Montag weiter. Aber wo immer die schmutzig-braunen Fluten bereits abgeflossen sind, hinterlassen sie stinkenden Schlamm. Die Aufräumarbeiten, so Schätzungen der Behörden, werden wohl noch mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Bei den schlimmsten Unwettern seit Jahren kamen in der Südschweiz und Norditalien insgesamt 37 Menschen ums Leben und mehrere Hundert wurden verletzt.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.