Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Montag, 25. September 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:24 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Schwerster Hurrikan über der Insel seit Jahren

Hurrikan "Michelle" über Kuba

H011105
[Bildrechte: © by NOAA] 

Havanna - Der 13. Hurrikan der Saison hat sich zu einem sehr starke Wirbelstum entwickelt und ist in der Nacht über Kuba hinweg gezogen. Mit Windgeschwindigkeiten bis 220 km/h ist "Michelle" einer der schwersten Stürme, die Kuba seit Jahren heim gesucht hat. Entsprechend stark sind Schäden auf der Insel. Betroffen ist auch die Hauptstadt Havanna, in der Dächer abgedeckt und Bäume entwurzelt wurden. Der Flugverkehr wurde eingestellt. Zahlreiche Maschinen wurden beschädigt, mehrere Kleinflugzeuge wurden vom weggerissen und schwer beschädigt. In weiten Teilen des Landes brach die Stromversorgung zusammen. Zuletzt wurden auch keine Wettermeldungen mehr übertragen. Informationen über Opfer gibt es noch keine. Nach sinnflutartigem Regen stehen viele Orte unter Wasser, fast alle Flüsse des Inselstaates sind über die Ufer getreten. Fast 600 000 Menschen wurden seit gestern evakuiert. Ob die über 10.000 Touristen in Ihrem Hotels sicher gewesen sind vor dem Sturm, wird sich heute klären. Wenn dort der Tag beginnt, werden neue Nachrichten über Details zu erwarten sein.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.