Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Montag, 25. September 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:24 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Erhebliche Schäden und mehrere Tote

Erneut Erdbeben in Peru

Flagge Peru
[Bildrechte: © by Wetterspiegel] 

Lima - In Peru ist es innherhalb weniger Wochen erneut zu einem Erdbeben gekommen. Das Epizentrum lag in den peruanischen Anden in weniger dicht besiedeltem Gebiet. Nach Medienberichten sollen mehrere Menschen ums Leben gekommen sein, es gibt schwere Schäden an Häusern. Mit einer Stärke von 5,0 auf der Richterskala ist es jedoch deutlich schwächer gewesen, als das Beben am 23.6. (Bericht vom 23.6.2001)diesen Jahres, bei dem über 70 Menschen ums Leben kamenn und mehr als 10.000 Gebäude zerstört wurden. Gerade die duch das letzte Beben beschädigten Häuser seinen durch das neuerliche Beben stark in Mitleidenschaft gezogen und teilweise zerstört worden.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.