Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Dienstag, 21. November 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:24 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Mit Lava, Asche und 200 Erdbeben meldet sich der Vulkan zurück

Ätna bricht aus

Catania - Begleitet von mehr als 200 Erdbeben ist der Vulkan Ätna auf Sizilien nach über einem Jahr der Ruhe wieder ausgebrochen. Der höchste Vulkan Europas schleudert Lava und Asche aus mehreren Kratern in den Himmel, berichtete das italienische Fernsehen. Die riesige Aschewolke erstrecke sich vom Vulkan bis zur nahe gelegenen Stadt Catania. Am Nachmittag wurde zudem der Flughafen von Catania gesperrt. Die italienischen Behörden richteten einen Krisenstab ein. Beim letzten Ausbruch Ende Juli des letzten Jahres richtete der Vulkan schwere Schäden an. Die Bergstation wurde damals vollständig zerstört.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.