Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Samstag, 23. September 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:24 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Wetterspiegel ist Gründungsmitglied

Wetterdienste gründen Verband

Organ Dwd Verbandsmall
[Bildrechte: © by Wetterspiegel] 

Hamburg - Die privaten Wetterdienste in Deutschland haben am vergangenen Wochenende den "Verband Deutscher Wetterdienstleister (VDW)" gegründet. Der Wetterspiegel ist Gründungsmitglied dieses Verbandes, der die Interessen der privaten Wetterdienstleister wahrnehmen will. Laut einer Pressemitteilung des Verbandes, soll zwischen staatlichen Einrichtungen und privaten Wetterdiensten in Deutschland ein partnerschaftliches Verhältnis angestrebt werden, das die Chance der privatwirschaftlichen Unternehmen im Markt weiter verbessert. Neben dem Wetterspiegel sind folgende Mitglieder Gründer dieses Verbandes: Meteomedia, Wetteronline, Klaus Gagel, WNI, Visiomedia, P&B, Funk-Vollmer, Thomas Sävert, Wetterwelt, Thomas Daniels, Bender & Gudd, MC-Wetter und Wetterschau. Der Deutsche Wetterdienst begrüßt in einer ersten Stellungnahme die Gründung des Verbandes. Auf die Forderungen des Verbandes zur kostenfreien Freigabe von Wetterdaten, verweist der Deutsche Wetterdienst auf bestehende Gesetze, die eine kostenfreie Freigabe nicht erlauben.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.