Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Montag, 25. September 2017

Nachricht vom 26.04.2004 00:23 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Nun folgt ein kurzer Wintereinbruch

Schwere Schäden durch den Sturm

Hamburg - Der Sturm mit Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 100 Stundenkilometern sind heute über Teile Deutschlands hinweg gefegt. Dabei richteten sie zum Teil schwere Schäden an. In Gütersloh stürzte ein Überleitungsmast um und sorgte für einen mehrstündigen Stromausfall in Ostwestfalen. Auf der A 27 in Niedersachsen führten orkanartige Winde und Hagelschauer zu zahlreichen Unfällen. In Hamburg wurden Dachplatten eines Kraftwerkes in die Elbe geweht. In den Mittelgebirgen sorgte der neuerliche Wintereinbruch teilweise für ein Verkehrschaos. Bis morgen früh folgt nun der Übergang zu winterlichem Wetter mit Schneeschauern und Frost.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.