Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Samstag, 23. September 2017

Nachricht vom 22.12.2004 08:29 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Unwettergefahr durch gefrierenden Regen

Warnung
[Bildrechte: © by Wetterspiegel] 

Hamburg/München - Von Nordwesten her weitet sich ein Niederschlagsgebiet nach Osten und Südosten aus. Dabei setzen im Süden und in der Mitte Deutschlands im Tagesverlauf geringe Schneefälle ein. Im Norden gehen die zunächst geringen, später mäßigen Niederschläge rasch von Schnee in gefrierenden Regen und Regen über. In Brandenburg, Berlin, dem südlichen Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Hessen erwarten wir nachmittags bei -4 bis 0 Grad durch Schneefälle und gefrierenden Regen zum Teil extreme Glätte auf den Straßen. In der kommenden Nacht kommt das Regen und Schneefallgebiet weiter nach Südosten voran und erreicht am Morgen die Alpen. Dabei wird es bei ?5 bis 0 Grad verbreitet gefrierenden Regen mit extremer Glätte geben. Da die Temperaturen am Boden verbreitet noch unter ?5 Grad liegen, werden die Straßen spiegelglatt sein.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.