Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Samstag, 23. September 2017

Nachricht vom 18.12.2009 00:12 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Besonders im Norden gebietsweise Schneefall, sonst neben Wolken teils auch etwas Sonne

+++ Das Wetter, die Vorhersage für Deutschland: +++

+++ Besonders im Norden gebietsweise Schneefall, sonst neben Wolken teils auch etwas Sonne +++

Die Wetterlage: Eine Hochdruckzone erstreckt sich von Grönland über Südskandinavien bis nach Russland. Südlich davon bestimmt schwacher Tiefdruckeinfluss das Wetter in Deutschland

Die Vorhersage für Freitag, den 18. Dezember 2009:

Am Morgen ist es wechselnd, teils auch stark bewölkt mit örtlichem, geringem Schneefall. Von der Ostsee her ziehen allerdings stärkere Schneeschauer besonders ins östliche Schleswig-Holstein. Tagsüber entwickeln sich über der Ostsee weitere, teils kräftige Schneeschauer, die schwerpunktmäßig nach Schleswig-Holstein und Hamburg ziehen. Lokal sind bis zu 10 Zentimeter Neuschnee möglich, sonst sind es zwischen 2 und 5 Zentimeter. In den übrigen Regionen Deutschlands gibt es neben Wolkenfeldern teils etwas Sonne, besonders im Osten und Südosten kann es vereinzelt leicht schneien. Die Tageshöchstwerte legen zwischen -8 Grad im Erzgebirge und 0 Grad direkt an der Nordsee. Dazu weht schwacher, im Norden auch mäßiger bis frischer Wind aus Nord bis Ost.

Die Vorhersage für Samstag, den 19. Dezember 2009:

Zum Samstag gibt es insgesamt nur noch selten etwas Schnee, vor allem in der Südhälfte kann es gelegentlich leicht schneien. Ansonsten wechseln sich Wolkenfelder und etwas Sonnenschein ab. Nach einer oft sehr kalten Nacht steigen die Temperaturen tagsüber auf -9 bis -2 Grad an.  

Die weiteren Aussichten:

Sonntag nimmt der Tiefdruckeinfluss von Nordwesten her zu und im Laufe des Tages breitet sich ein Schneefallgebiet auf den Westen und die Mitte Deutschlands aus. Mit auffrischendem Wind können gebietsweise 5 bis 10 Zentimeter Neuschnee fallen. Zum Montag stellt sich die Strömung langsam auf Südwest um, besonders in höheren Luftschichten setzt sich etwas mildere Luft durch, dennoch bleibt es bei Wolken, Sonne und örtlichem Schnee insgesamt vorerst winterlich.   

Terminpunktprognosen

Unwetterwarnungen

+++

+++ Diese Prognose wurde erstellt von Lars Lowinski vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation (IWK) und herausgegeben am Freitag, den 18. Dezember 2009, um 5:38 Uhr MEZ.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.