Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Montag, 23. Oktober 2017

Nachricht vom 09.12.2016 14:50 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Wie variabel sind deutsche Winter?

Auf und ab

Dass die Postkartenidylle der dick verschneiten Landschaft und kalten, sonnigen Wintertagen in unseren Gefilden eher die Ausnahme als die Regel darstellt, ist eine Binsenweisheit. Tatsächlich ist die Spannbreite der möglichen Witterung im deutschen Winter sehr groß. Der kälteste Winter der letzten 100 Jahre liegt nun schon einige Zeit zurück.

Schnee (bwo07920)
Die Anzahl der milden Winter in Deutschland hat in den letzten zwanzig Jahren deutlich zugenommen [Bildrechte: wolkenatlas.de] 

Es war der Winter 1962/63. Alle drei Wintermonate fielen damals im langjährigen Vergleich deutlich zu kalt aus. Die Abweichung nach unten betrug damals, gemittelt auf ganz Deutschland, fast sechs Grad. Selbst im sonst wintermilden Westen gab es lange Dauerfrostperioden. Beispielsweise lag in Aachen vom 6. Januar bis zum 4. März durchgehend eine geschlossene Schneedecke, was seither nie wieder vorkam. Im maritim geprägten Hamburg wurde am 21. Februar 1963 eine Tiefsttemperatur von -18,7 Grad gemessen.

Für seinen Gegenpart, den mildesten Winter der letzten hundert Jahre, müssen wir nur zehn Jahre zurückblicken. Der Winter 2006/07 fiel im Vergleich mit der Referenzperiode 1961-1990 um 4,1 Grad zu warm aus. Besonders mild war der Januar, der uns auch den Jahrhundertorkan Kyrill brachte. In Köln reichte es in diesem Winter tatsächlich nur für einen einzigen Dauerfrosttag und vier Tage mit einer geschlossenen Schneedecke von maximal vier Zentimeter. Damals lagen wir fast permanent zwischen Tiefdruck über Nordeuropa und Hochdruck über Südeuropa in einer Südwest- bis Westströmung, die milde Meeresluft nach Deutschland brachte.

Dagegen war der erwähnte Winter 1962/63 von Nord- und Nordostlagen geprägt, die uns kalte Festlandsluft mitbrachten. Der Blick in die Statistiken zeigt überdies, dass die Anzahl der milden Winter in Deutschland in den letzten zwanzig Jahren deutlich zugenommen hat.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.