Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Samstag, 18. November 2017

Nachricht vom 02.11.2017 11:13 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Warum ist Bodenfrost gerade zu dieser Jahreszeit besonders gefährlich?

Die unsichtbare Gefahr

Die Temperaturen liegen sowohl am Tage, als auch nachts noch weit oberhalb des Gefrierpunktes, Schal und Mütze sind noch im Schrank verstaut, die Frostwarnung im Auto wurde schon seit über einem halben Jahr nicht mehr gesehen und die Winterreifen warten womöglich noch auf ihren Einsatz.

reif_blatt_kalt_shutterstock_71394985_kleiner
Auf Brücken ist die Gefahr des Bodenfrostes besonders groß [Bildrechte: Shutterstock] 

Eine typische Zeit im Herbst, irgendwo zwischen Spätsommer und Winter, in der die Frostgefahr noch sehr weit weg zu sein scheint. Dabei bedarf es derzeit nur einer klaren und windstillen Nacht, in der das Thermometer in den Morgenstunden auf beispielsweise 4 Grad absackt. Und während die Lufttemperatur stets in zwei Metern Höhe gemessen und angegeben wird, kann am Boden bereits Frost auftreten.

Auf Brücken ist die Gefahr des Bodenfrostes besonders groß. Gerade zu dieser Jahreszeit werden Autofahrer immer wieder durch vermeintlich plötzlichen Frost und Glätte überrascht. Die Unfallgefahr ist demnach umso höher, je weniger damit gerechnet wird. Spätestens jetzt sollte man also mit Winterreifen unterwegs sein. Auch in der kommenden Woche muss verbreitet mit Bodenfrost gerechnet werden.

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.