Mein Wetter 
 Europa  >  Deutschland  >
Freitag, 24. November 2017

Nachricht vom 22.01.2015 11:34 Wetterspiegel auf Twitter folgen.

Bis zu 100 l/qm und Orkanböen sind möglich

Extreme Niederschläge und Sturm am Mittelmeer

IUSTUS_Mittelmeer_2015
Am Sonntagmittag liegt Sturmtief IUSTUS knapp südöstlich von Sardinien und sorgt im Zusammenspiel mit einem Kräftigen Hoch über Frankreich zum Teil für Orkanböen. [Bildrechte: www.wetterzentrale.de] 

Hamburg - Auf dem Mittelmeer braut sich einiges zusammen. Sturmtief IUSTUS sorgt hier bis in die kommende Woche hinein für stürmisches und sehr nasses Wetter. Mit Erdutschen, Überschwemmungen und einer aufgewühlten See ist zu rechnen

Bis zu 100 Liter Regen in 36 Stunden möglich

Tief IUSTUS über Süditalien sorgt von Donnerstag dieser Woche bis Sonntag im Mittelmeer für stürmisches und sehr regenreiches Wetter. Zwischen Donnerstag-Mittag und Sonntag-Mittag sind innerhalb dieses Zeitraumes auf dem Festland Süd- und Mittelitaliens, über Sizilien, der Westküste Griechenland und den umliegenden Seegebieten verbreitet Niederschlagsmengen zwischen 50 und 100 Liter pro Quadratmeter binnen 36 Stunden zu erwarten. Mit Überschwemmungen und Erdrutschen muss gerechnet werden.

Mistral sorgt für Orkanböen

An der Französischen Mittelmeerküste weht ein starker Mistral mit schweren Sturmböen bis 100km/h, der sich in Folge eines Randtiefs am Sonntag in Böen zur Orkanstärke entwickelt. Folgende Seegebiete des Mittelmeeres erwarten verbreitet Sturmböen von Donnerstag bis Samstag: Ionischen Meer, südliche Adria und Tyrrhenisches Meer. Diese Wetterlage stellt eine besondere und zusätzliche Gefahr für Flüchtlinge dar, die oft ohne Kenntnis der Wetterlage und in wenig hochseetauglichen Booten in diesen Seegebieten unterwegs sind.

+++ Dieser Artikel wurde erstellt vom Institut für Wetter- und Klimakommunikation. +++

Diese Seite zu Mister Wong hinzuf�gen Diese Seite zu Google-Lesezeichen hinzuf�gen Diese Seite zu del.icio.us hinzuf�gen Diese Seite zu LinkArena hinzuf�gen oneview - das merk ich mir!
Diese Seite gefällt Ihnen?
Klicken Sie auf einen der nebenstehenden Buttons, um Sie zu Ihren bevorzugten Favoritenseite hinzuzufügen.
Wetterspiegel Alle auf dieser Site zur Verfügung gestellten Informationen sind urheberrechtlich
geschützt und dürfen ohne schriftliche Genehmigung nicht weiterverwendet werden.
Bitte beachten Sie auch unser Impressum und unsere AGB.